Brückenbau

Brückenbau

Vom Entwurf über Planung, Statik und Baudurchführung von Brückenbaumaßnahmen – alles aus einer Hand eines interdisziplinären Teams. 

Da für jeden Bereich (Ingenieurbau, Straßenbau, Wasserbau, Vermessung) entsprechende erfahrene Ingenieure im Team zusammenarbeiten und komplette ingenieurtechnische Unterlagen und Programme zur Verfügung stehen, führt eine optimierte Planung zu wirtschaftlichen und ansprechenden Entwürfen. 

Ein besonderer Schwerpunkt liegt in der Planung und Weiterentwicklung von Holzbrücken und in der Sanierung von bestehenden Brückenbauwerken. Dies erfolgt streng nach den neuesten Vorschriften der ZTV-ING und deren entsprechenden Ergänzungen.

Die Erstellung von Bauwerksbüchern erfolgt mit dem Programm SIB-Bauwerke. 

Brückenprüfungen nach DIN 1076 werden durch fachlich qualifizierte Personen durchgeführt (Eintragung in Liste für Wiederkehrende Bauwerksprüfungen der BayIKaBau). 

Somit erhält der Baulastträger Sicherheit in Hinblick auf die Verkehrssicherheit, Standsicherheit und Dauerhaftigkeit seiner Brückenbauwerke. 

Die Prüfberichte und Bauwerksbücher werden mit dem einheitlichen Programm SIB-Bauwerke erstellt. 

Referenzen

Brücke Mühlbachkanal


Bauherr: Wasserwirtschaftsamt Traunstein
Baujahr: 2010
Arbeiten: Tragwerksplanung

Brücke Chiemgau Arena


Bauherr: Gemeinde Ruhpolding
Baujahr: 2010
Arbeiten: Planung, Tragwerksplanung, Bauleitung

Brücke Bernhaupten


Bauherr: Landkreis Traunstein
Baujahr: 2010-2011
Arbeiten: Tragwerksplanung

Brücke Hammerau


Bauherr: Gemeinde Ainring
Baujahr: 2001 – 2002
Arbeiten: Tragwerksplanung

Brücke Tettenhausen


Bauherr: Landkreis Rosenheim
Baujahr: 2005
Arbeiten: Planung, Tragwerksplanung